Druckunterlagen
Headline
Wichtig fŁr ein optimales Druckergebniss
Bit­te be­r√ľck­sich­ti­gen Sie bei der Er­stel­lung Ih­rer Druck­da­ten die fol­gen­den Vor­ga­ben. Sie sind Grund­vor­aus­set­zung f√ľr ein opti­ma­les Dru­ck­er­geb­nis.

Da­tei­for­mat

An­lie­fe­rung als PDF/X-1a (2001 oder 2003), PDF/X-3 (2002 oder 2003), PDF/X-4 (2010)
Hier­bei bit­te be­ach­ten: Kei­ne Tran­s­pa­ren­zen, kei­ne Ebe­nen, kei­ne Dre­hun­gen in den PDF-Sei­ten an­le­gen. Tipp: Wir emp­feh­len zur Si­cher­heit ei­ne ab­sch­lie­√üen­de √úber­pr√ľ­fung der fer­ti­gen Druck-PDF in Pho­to­shop. Je nach­dem wie ei­ne Da­tei an­ge­legt wur­de zei­gen sich hier even­tu­el­le Pro­b­le­me vor Druck­le­gung (auch ge­eig­net zur √úber­pr√ľ­fung von Tran­s­pa­ren­zen). Ein­wand­f­reie Druck­da­ten spa­ren Zeit und Kos­ten auf bei­den Sei­ten.

Bild­da­tei­for­mat

An­lie­fe­rung mit 300d­pi Aufl√∂­sung als JPG, TIF oder PDF.

Farb­mo­dus

F√ľr Di­gi­tal­druc­k­auf­tr√§­ge le­gen Sie bit­te s√§mt­li­che Do­ku­ment­far­ben (auch Son­der­far­ben!) in CMYK an. Im Off­set­druck hin­ge­gen dru­cken wir auch Son­der­far­ben. Ver­kn√ľpf­te oder ein­ge­bet­te­te Bil­der inn­er­halb ei­nes Do­ku­men­tes im­mer mit 300d­pi Aufl√∂­sung im Farb­mo­dus CMYK. Ein­zel­bild­da­tei­en im RGB-Mo­dus k√∂n­nen not­falls mit un­se­rem Druck­pro­fil um­ge­wan­delt wer­den oder mit ei­nem sRGB-Pro­fil an­ge­lie­fert wer­den.

Schrif­ten

Um Schrift­pro­b­le­me zu ver­mei­den, soll­ten die ver­wen­de­ten Schrif­ten ent­we­der in das Do­ku­ment ein­ge­bet­tet sein oder in Pfa­de ge­wan­delt wer­den.

Be­schnitt­zu­ga­be

Bit­te be­r√ľck­sich­ti­gen Sie ei­ne Dru­cker­wei­te­rung von 3mm rund­her­um. Dies ist be­son­ders wich­tig bei Do­ku­men­ten mit im An­schnitt lie­gen­den Ob­jek­ten.

Auf­trag­s­er­tei­lung

Er­tei­len Sie uns Ih­ren Druc­k­auf­trag per E-Mail oder Kon­takt­for­mu­lar – sch­nell und un­b√ľro­k­ra­tisch. Um even­tu­el­le Miss­ver­st√§nd­nis­se und un­n√∂­t­i­ge Ver­z√∂­ge­run­gen zu ver­mei­den, bit­ten wir Sie, Ih­ren Be­darf aus­f√ľhr­lich und ver­st√§nd­lich zu pr√§z­i­sie­ren. Den­ken Sie da­bei auch an fol­gen­de In­for­ma­tio­nen:

  • For­mat
  • Aufla­gen­h√∂he
  • Lie­fer­da­tum
  • Ab­ho­lung oder Lie­fe­rung
  • Lie­fer- und Rech­nungsadres­se*
  • Ih­re Kon­takt­da­ten (inkl. Tel.-Num­mer f√ľr evtl. R√ľck­fra­gen)
  • Evtl. Be­son­der­hei­ten

  • Bei von uns er­s­tell­ten Layouts er­hal­ten Sie von uns vor dem Druck ei­nen fi­na­len di­gi­ta­len Kor­rek­tu­r­ab­zug (meist im PDF-For­mat) zur √úber­pr√ľ­fung. Bit­te kon­trol­lie­ren Sie die Da­ten ge­wis­sen­haft auf ih­re Rich­tig­keit und sen­den uns den bei­ge­f√ľg­ten Frei­ga­be­satz per E-Mail zu. Wich­tig hier­bei sind die kor­rek­te Wie­der­ga­be des Datei­na­mens und des Da­tums.
    Bei­spiel:

    "Hier­mit be­st√§­ti­ge ich Ih­nen nach in­ter­ner Pr√ľ­fung die Rich­tig­keit der Da­tei
    "Fly­er_05.pdf" vom 10.03.2014 und er­tei­le die Druck­frei­ga­be."


    *Wir bit­ten um Ver­st√§nd­nis, dass wir f√ľr das nach­tr√§g­li­che Um­sch­rei­ben von Rech­nun­gen ei­ne Auf­wands­pau­scha­le be­rech­nen.
    Druckunterlagen
    Headline
    Wichtig fŁr ein optimales Druckergebniss
    Nach ei­ner ein­ma­li­gen Re­gi­s­trie­rung k√∂n­nen Sie Ih­re Druck­da­ten be­qu­em und sch­nell auf un­se­ren Ser­ver hoch­la­den.

    Ih­re Vor­tei­le

  • SCH­NEL­LER & KOM­FOR­TA­B­LER ALS E-MAIL ODER CLOUD­SER­VER
  • 2 GB UP­LOAD LI­MIT
  • DEUT­SCHER SER­VER MIT HO­HER DA­TEN­SI­CHER­HEIT
  • EI­GE­NE UP­LOADS K√ĖN­NEN JE­DER­ZEIT ENT­FERNT WER­DEN
  • FREI­ER TEXT ZU JE­DEM UP­LOAD-VOR­GANG



  • Klicken Sie hier um zum Datenupload zu gelangen.


    DATENUPLOAD
    Druckunterlagen
    Headline
    Wichtig fŁr ein optimales Druckergebniss
    Diese Falz-Variante f√ľr Faltbl√§tter (Folder) beschreibt eine Form des Parallelfalzes, bei der die √§u√üeren Teile des Blattes ohne √úberlappung nach innen gefalzt werden. So entsteht beim √Ėffnen der Eindruck eines dreiteiligen Fl√ľgelaltars in der Kirche oder auch eines Fensters. Der Altarfalz (Zweibruchfensterfalz) hat sechs Seiten. Durch einen zus√§tzlichen Falz in der Mitte erh√§lt man acht Seiten. Ein Falz ist eine maschinell hergestellte scharfe Knickkante.
    Druckunterlagen
    Headline

    Prei­se

    Un­se­re Leis­tung ist so in­di­vi­du­ell wie Ihr Be­darf. Bit­te ha­ben Sie da­her Ver­st√§nd­nis da­f√ľr, dass ei­ne Preis­pau­scha­le un­se­res Leis­tung­s­an­ge­bo­tes nicht m√∂g­lich ist. Die Kos­ten er­ge­ben sich je nach Auf­trag und k√∂n­nen von vie­len ver­schie­de­nen Fak­to­ren ab­h√§n­gig sein. Scheu­en Sie sich nicht, Ih­ren Preis zu er­fra­gen. Ru­fen Sie uns an oder schi­cken ei­ne E-Mail und wir er­s­tel­len Ih­nen gern ein An­ge­bot – un­ver­bind­lich und kos­ten­f­rei.

    Pro­duk­ti­ons­zei­ten

    Die Pro­duk­ti­ons­zei­ten va­ri­ie­ren je nach Art und Vo­lu­men des Auf­trags. Ein­ze­l­aufla­gen im Di­gi­tal­druck­be­reich be­ar­bei­ten wir inn­er­halb ei­nes Ta­ges oder je nach dem so­gar so­fort. Off­set­druck er­for­dert tech­nisch be­dingt mehr Pro­jekt­vor­be­rei­tung und wird un­se­rer­seits in der Re­gel inn­er­halb von 4-8 Ta­gen ge­w√§hr­leis­tet. Im Be­reich Wer­be­tech­nik h√§ngt die Pro­duk­ti­ons­dau­er na­t√ľr­lich sehr von der Art des Auf­trags ab. Doch ge­ne­rell gilt im­mer: Sch­nellst­m√∂g­lich. Wir schie­ben nichts auf die lan­ge Bank und ga­ran­tie­ren ei­nen opti­ma­len Pro­jekt­ver­lauf und ver­l√§ss­li­che Zei­t­an­ga­ben.

    Lie­fer­zei­ten

    Eben­so wie die oben be­schrie­be­nen Pro­duk­ti­ons­zei­ten va­ri­ie­ren na­t√ľr­lich auch die Lie­fer­zei­ten je nach Art und Vo­lu­men des Auf­trags. Auch hier gilt: Sch­nellst­m√∂g­lich.

    Ver­sand­in­for­ma­tio­nen

    Auf Wunsch bie­ten wir Lie­fe­rung zum Ver­wen­dung­s­ort wahl­wei­se per Stadt­ku­ri­er (inn­er­halb von Aa­chen), DHL oder UPS an.
    Prei­se auf An­fra­ge.

    Zah­lungs­ar­ten

    Sie ha­ben die M√∂g­lich­keit, un­se­ren Leis­tungs­auf­wand bar, mit Kar­te (al­le Kar­ten) oder auf Rech­nung zu be­g­lei­chen. Bit­te ha­ben Sie da­f√ľr Ver­st√§nd­nis, dass Ihr ers­ter Auf­trag an uns so­fort zahl­bar ist, Fol­ge­auf­tr√§­ge k√∂n­nen dann nach Ab­spra­che auch auf Rech­nung ab­ge­gol­ten wer­den.

    Re­kla­ma­ti­on

    Ei­ne even­tu­el­le Re­kla­ma­ti­on Ih­res Dru­cker­zeug­nis­ses soll­te inn­er­halb von 48 Stun­den nach Lie­fe­rung/Ab­ho­lung er­fol­gen. F√ľr et­wai­ge M√§n­gel, die nach Ablauf die­ses Zei­traums gel­tend ge­macht wer­den, k√∂n­nen wir kei­ne Ge­w√§hr­leis­tung √ľber­neh­men.